Julia Faber – Werkkatalog

WAS WAR DAS ZIEL?

"Getragen von der Dichte und Vollkommenheit hyperrealistischer Malerei führen uns Julia Fabers Bilder in eine oft groteske und surreale Welt. Perfektion gemeinsam mit Disziplinierung bis an die Grenzen von Normen und Tabus ist aber auch Fabers Bildthematik, wenn nicht Mythologie oder andere historische Referenzen eine Rolle spielen. Diese werden stets mit der Gegenwart austariert und abgeglichen, wie generell eine Verbindung von Altem und Neuem eine Art von Klammer in Fabers Werk ausmacht. Hierzu gehört auch das wichtige Element der Zeichnung, das die oft dichte Malerei konterkariert, sowie ein Archiv an Texten und Dokumenten, das nicht nur wichtiges Arbeitsmaterial darstellt, sondern auch in Werkpräsentationen eingebunden wird."

Gestaltet würde ihr Werkkatalog zur anlässlich ihrer Ausstellung "Hier sitz ich, forme Menschen" in der Galerie Lisabird Contemporary in Wien (11.12.2015 – 05.02.2016).

PROJEKTDETAILS

  • Buchgestaltung
  • Produktionsbegleitung
  • Entworfen 2015

Zurück

Copyright © Anna Faber 2016 | Imprint